Die Vision

Im Teenie-Glaubens-Kurs (TGK) geht es darum, den christlichen Glauben für die Teens verständlich und erfahrbar zu machen.

  • Jesus kennenlernen
  • Freunde finden
  • Spaß haben

Das Ziel

IMG_4588

Die Teens sollen die Möglichkeit bekommen den christlichen Glauben so zu verstehen, dass sie selbst entscheiden können, ob sie als Christen leben wollen.

Zum Abschluss des Kurses gibt es die Möglichkeit dies mit der Taufe zum Ausdruck zu bringen. Die Entscheidung zur Taufe ist nicht zwingend Bestandteil oder Ergebnis des Teenie-Glaubens-Kurses.
Der Kurs startet am 28.09.2017 und endet am 12.05.2019 mit einem Abschlussgottesdienst in der Paulus-Gemeinde, an dem die Teilnehmer eine Urkunde erhalten und unter Gebet für ihren weiteren Lebensweg gesegnet werden.

Der Inhalt

Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Die Bibel
  • Wer war Jesus?
  • Das Wesen Gottes
  • Wer ist der Heilige Geist?
  • Was bedeutet Glauben?
  • Abendmahl
  • Taufe
  • Gebet
  • Die 10 Gebote
  • Das Glaubensbekenntnis
  • Gemeinde
  • Wer bin ich? (meine Identität)
  • Was bin ich wert?
  • Freundschaften
  • Naturwissenschaften und christlicher Glaube
  • usw.

IMG_4624Aktuell treffen wir uns jeden Donnerstag von 16.30 bis 17.45 Uhr. Ein typischer TGK läuft so ab:

  • Ankommen, Spiele, Snacks…
  • Singen
  • Thema
  • Austausch über das Thema und Gebet

Alle 6-8 Wochen haben wir als Gruppe ein „Special“, eine Zeit in der wir etwas gemeinsam unternehmen wollen.

  • Übernachtungen in der Gemeinde
  • “Nachtwanderung”
  • gemeinsam Klettern oder Bouldern
  • uvm…

Die Regeln

Die Teilnahme am Teenie-Glaubens-Kurs ist eine freiwillige Entscheidung des Jugendlichen. Wer den Kurs belegen möchte, verpflichtet sich auch, zum Gelingen beizutragen. Dies beinhaltet eine gute Zusammenarbeit zwischen den Leitern, den Eltern und den Jugendlichen.

Anmeldung