Thema: Predigt und Bericht über die Lage der Christen in Syrien
Prediger: Wolfgang Boguslawski, (Referent für Öffentlichkeitsarbeit von Open Doors)

 

Die Terrormiliz Islamischer Staat kennzeichnete 2014 in Mossul mit diesem Buchstaben Häuser von Christen (die sie als نصرانيnaṣrānī, „Nazarener“ bezeichnet). Er wurde daher zum Symbol für die Christenverfolgung, aber auch für Solidaritätsbekundungen von Nutzern sozialer Netzwerke im Internet mit den verfolgten Christen. (wikipedia)

 

Was erwartet Sie im Gottesdienst?