Herzliche Einladung zur Gemeinde-Gebetsfreizeit in Zagelsdorf vom 18 – 19. November 2017

Liebe Freunde und Mitglieder der Paulus-Gemeinde, wir freuen uns in diesem Jahr wieder eine Gemeinde-Gebetsfreizeit veranstalten zu können. Diese soll auch in diesem Jahr die Möglichkeit für Gäste der Gemeinde bieten, neue Menschen kennenzulernen. Gemeinschaft, geistliche Impulse, Gebet/Lobpreis und gegenseitige Begegnung soll diese Zeit prägen. Wir wohnen in guter Tradition in dem schönen Haus „Gotteswunder“ im Begegnungszentrum Missionswerk Josua in Zagelsdorf. Für unser leibliches Wohl werden wir uns in diesem Jahr selber kümmern (außer wie bekommen noch einen Koch/Köchin). Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr Snacks und ggf. Kuchen/Kekse für das Kaffeetrinken beisteuern könntet.

Kinder können an der Gebetsfreizeit leider nicht teilnehmen, es wird auf der Freizeit keine Kinderbetreuung geben.

An- und Abreise

Wir werden am Samstag, den 18.11.2017 um 10:30 Uhr in Zagelsdorf beginnen. Eine Anreise ist ab 10:00 Uhr möglich. Die Freizeit endet mit dem Mittagessen am Sonntag. Bitte kümmert euch selbstständig um Fahrgemeinschaften.

Adresse:  Christliches Missionswerk “Josua” e.V.
Zagelsdorf Nr.8, 15936 Dahme
Tel: 035451-94704

Preise
Übernachtung und Verpflegung
Erwachsene: 28€
Bettzeug kann mitgebracht werden oder für 5€ ausgeliehen werden.

Bezahlung
Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten bitten wir bis spätestens 12.11.2017 (Verwendungszweck: PGP Gebetsfreizeit + Namen) auf folgendes Konto zu überweisen:

Paulus-Gemeinde Pankow e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE07100500006603127294
BIC: BELADEBEXXX

Bei kurzfristiger Stornierung der Anmeldung (ab dem 13.11.2017) werden wir uns vorbehalten 50% der Kosten einzubehalten.

Online Anmeldung (oder ausgefülltes Anmeldeformular direkt bei Christian Benduhn abgeben oder ausgefülltes Anmeldeformular an die Paulus-Gemeinde schicken.
Für eine gute Planung bitten wir die Anmeldung bis zum 12.11.2017 abzugeben.)
 


So kommt man nach Zagelsdorf

1. Mit dem Auto aus Richtung Dresden kommend

  • Autobahn A 13 Richtung Berlin bis Abfahrt Calau von dort Richtung Luckau fahren
  • in Luckau Richtung Dahme/Jüterbog auf die B 102
  • in Dahme (nicht davor) nach rechts in Richtung Golßen/Drahnsdorf/Zagelsdorf (3 km)
  • in Zagelsdorf in der ersten Kurve nach links auf einen kleinen Weg einbiegen
    hinter der Kirche links geradezu liegt das Haus “Josua”

2. Mit dem Auto aus Richtung berlin kommend

  • Autobahn A 13 Richtung Dresden bis Abfahrt Staakow/Golßen
  • von dort Richtung Golßen fahren (in Prierow Radarfalle!)
  • in Golßen an der ersten große Kreuzung geradeaus in die Stadt hineinfahren
  • an der nächsten Kreuzung rechts bis zum Markt fahren
  • am Markt links in eine kleine Gasse einbiegen
  • die nächste Kreuzung geradeaus Richtung Drahnsdorf/Dahme (noch ca. 18 km)
  • der Beschilderung immer Richtung Dahme folgen
  • in Zagelsdorf direkt vor der Kirche rechts in einen kleinen Weg einbiegen
  • hinter der Kirche links geradezu liegt das Haus “Josua”

3. Mit dem Auto aus Thüringen (A9) kommend

  • Autobahn A9 Richtung Berlin bis Abfahrt Niemegk
  • auf die B 102 Richtung Treuenbrietzen fahren
  • immer auf der B 102 bleiben durch Jüterbog bis Dahme
  • in Dahme durch das Zentrum, dann nach links in Richtung Golßen/Drahnsdorf/Zagelsdorf
  • in Zagelsdorf in der ersten Kurve nach links auf einen kleinen Weg einbiegen
  • hinter der Kirche links, geradezu liegt das Haus „Josua“

4. Mit der Bahn

  • Mit der Regionalbahn (zwischen Dresden und Berlin) bis Luckau-Uckro fahren.

Wir holen euch dann vom Bahnhof ab. Bitte vorher in Zagelsdorf anrufen, um die genaue Ankunftszeit anzugeben.

Hausadresse:

Begegnungszentrum Zagelsdorf und “Haus Josua”
Zagelsdorf Nr. 8
15936 Dahme
Tel.: 03 54 51 – 947 04
Fax: 03 54 51 – 947 03
E-Mail: missionswerkjosua@web.de