Thomas Weise
“Rendez-vous” Kirchen und Landschaft

Dauer der Ausstellung: Bis 2. Januar 2015

 “‘Rendez-vous’ passt gut zu meinem Thema ‘Kirchen und Landschaft‘”, meint Thomas Weise, der mit seinen farbenfrohen, zumeist im kubistischen Stil gemalten Bildern die Themenreihe dieses Jahres zu einem guten Abschluss bringen wird. Thomas Weise ist 1976 in Berlin-Mitte geboren, studierte Wirtschaftspädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin und widmet sich der Malerei seit Mitte der 1990er Jahre. Durch das Malen konnte er seine Emotionen und Erlebnisse verarbeiten, so die Zeit als er als Zivildienstleistender im evangelischen Kinder und Jugendheim “Siloah” in Berlin-Pankow gearbeitet hatte.

Sein besonderes Interesse gilt seit Jahren den kubistischen Gestaltungsprinzipien, die einen nachhaltigen Einfluss auf sein Werk ausüben.

“Die meisten meiner dargestellten Kirchen sind französische Kirchen und die französische Bezeichnung für Rendezvous bedeutet neben dem Treffen auch eine Aufforderung zur aktiven Bewegung hin zum Treffen. Hier also eine aktive Bewegung zur Begegnung in die Kirche hinein..”, so der Künstler.

Mehr über ihn und seine Bilder erfahren Sie auf der Website des Künstlers: www.thomasweise.de

 

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Breite Straße 46/47 13187 Berlin